Ohne Künstliche Aromen
Vor 15:00 Uhr bestellen, am selben Tag versendet.
Eigene Herstellung - Jede Bestellung - frisch abgefüllt

Rezept: Pistazien Marzipan Eis

Was ist grün, hat eine cremige Konsistenz und schmeckt nach Edel-Marzipan? Richtig: ein leckeres Pistazien Marzipan Eis! Aber obwohl wir diese Eissorte lieben, spalten sich bei ihr die Lager: von den einen geliebt, von den anderen gemieden. Wir zeigen Dir, wie auch Dir Pistazieneis schmecken wird, denn wir kennen das Geheimnis der perfekten Zubereitung. Nun ja, so geheim ist es auch wieder nicht. Denn um geschmacklich hervorragend zu sein, darf es nicht wie bei vielen Eisdielen mit Geschmacksverstärkern vollgepumpt sein, sondern muss zu 100 % aus Pistazien bestehen. Neben unserem großartigen Rezept beantworten wir Dir auch die häufigsten Fragen zum Pistazien Eis und stellen Dir spannende Fragen vor. Viel Spaß!

➡️ Vorbereitung = 5 Minuten  ⏱️ Zeit = 10 Minuten  ❄️ Gefrierzeit = 30 Minuten ✔️ Schwierigkeit = Einfach

 

Zutaten Pekannuss Schoko Eis

Pistazien Marzipan Eis selber machen

 

Das beste Pistazien Marzipan Eis Rezept

Gerade an heißen Sommertagen gibt es nichts Besseres, als ein verdammt gutes Eis zu essen. Einer unserer Favoriten ist das leicht nach Marzipan schmeckende Pistazieneis. Um aber ein den Gaumen verführendes Pistazieneis genießen zu können, sind zwei Dinge wichtig: Mache es selbst und verwende dabei eine Eismaschine. Richtest Du Dich zudem noch nach unserem hervorragenden Rezept, wirst Du beim Probieren der süßlich duftenden Masse nur so dahinschmelzen. Fassen wir noch einmal zusammen, wie viel Du von welchem Zutaten genau benötigst:

  • 150 g Pistazien
  • 375 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • 75 g Edel-Marzipan
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier

Pistazieneis - Schritt-für-Schritt Anleitung

1. Zu Beginn musst Du die festen Pistazienkerne und die Milch in einen Mixer geben und miteinander pürieren. Schalte den Mixer aus, sobald die Pistazienkerne und die Milch zu einer cremigen Masse geworden sind.

Pistazien Eis mixen
2. Anschließend gibst Du das Püree in einen Topf und erhitzt es. Die Masse sollte kurz Aufkochen. Daher muss die Temperatur entsprechend hoch sein.
Pistazien Marzipan Eis Rezept
3. Nun lässt Du das Pistazienpüree abkühlen. Schneide in der Zwischenzeit das Edel-Marzipan klein.

Pistazien Marzipan Eis Marzipan schneiden
4. Nachdem das Püree abgekühlt ist, gibst Du alle weiteren Zutaten hinzu und pürierst diese.

Pistazien Eis pürieren
5. Fülle nun die gesamte Eismasse in die Eismaschine. Darin muss sie so lange verarbeitet werden, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Wenn Du magst, kannst Du das Eis sofort servieren. Oder Du gibst es für den späteren Genuss in den Gefrierschrank.

Rezept für Pistazien Marzipan Eis

Aus was besteht Pistazien Marzipan Eis?

Ein richtig gutes Pistazien Marzipan Eis besteht aus natürlichen Pistazien, etwas Milch und Sahne, feinem Edel-MarzipanZucker und Eiern. All diese Zutaten ergeben in ihrer Kombination ein erstklassiges frisches Pistazieneis, das selbstgemacht denen aus Eisdielen in nichts nachsteht. Nein, selbstgemacht ist es sogar noch besser! Denn wenn Du es in Deiner Küche selbst machst, weißt Du ganz genau, was alles drin ist. Kaufst Du die Eiscreme in einer Eisdiele, kannst Du nicht ausschließen, dass sie unerwünschte Zusatzstoffe oder andere Zutaten hinzugefügt haben.

Rezept für Pistazien Marzipan Eis fertig

Weiter Infos zu Pistazien Marzipan Eis

Viele Fragen konnten wir bestimmt schon klären wie beispielsweise, dass Du die Masse auf einer hohen (Herd-) Stufe gut erhitzen musst. Auch, dass es selbst gemacht einfach noch besser schmeckt als gekauft. Aber uns erreichen auch immer wieder spezielle Fragen, die wir an dieser Stelle einmal kurz und kompakt für Dich zusammenfassen möchten.

Kann ich Pistazien Eis im Kühlschrank aufbewahren?

Wir wissen, dass es 2021 mittlerweile so richtig abgefahrene Kühlschränke gibt, die so gut wie alles können. Aber ein Pistazien Marzipan Eis darin aufbewahren? Unser Tipp: Probiere es einmal aus und schaue was passiert. Nein, ernsthaft: Im Kühlschrank ist es für Eis viel zu warm. Wenn Du es aufbewahren möchtest, lege es in die Gefriertruhe.

Kann ich das Pistazieneis weiter verfeinern?

Mit unserem einfachen Rezept zauberst Du ein leckeres und erfrischendes Pistazieneis herbei. Es ist im Grunde genommen eine Basis, welche an sich schon ausgezeichnet schmeckt, die aber gleichzeitig noch mit weiteren Zutaten verfeinert werden kann. Unserer Erfahrung nach wird das Pistazien Eis mit einer Handvoll gesalzener oder gerösteter Pistazien ebenfalls sehr lecker. Auch andere Zutaten wie Joghurt oder Vanille bringen eine Variation hinein. Da wir im Allgemeinen wenig von Zusatzstoffen oder Geschmacksverstärkern halten, haben wir in unserem Rezept aber vollkommen darauf verzichtet.

Ist Pistazieneis vegan?

Unser Rezept ist zwar vegetarisch, aber nicht vegan. Dies liegt daran, dass wir Milch, Sahne und Eier im Rezept verwendet haben. Die Milch und die Sahne kannst Du recht einfach durch vegane Produkte ersetzen. Wie gut das Eis wird, wenn Du einen Ei-Ersatz ohne das essentielle Eigelb verwendest, musst Du am besten einfach ausprobieren.

Benötigt man einen Thermomix für Pistazieneis?

Du benötigst keinen Thermomix, wenn Du das leckere Dessert selbst machen möchtest. Aber natürlich eignet sich dieses Gerät dennoch wunderbar dafür. Wenn Du keinen hast, wird auch die klassische Kombination aus Mixer und Topf Dich nicht im Stich lassen.

Müssen die Pistazien geschält werden?

Bevor Du die Pistazienkerne in eine Schüssel gibst, sie mixt und anschließend erhitzt, musst Du die harte Schale entfernen. Die cremige Pistazienmilch wird ansonsten die Qualität des Eis verringern, da die Stückchen nach nichts schmecken und einfach nur hart sind. Aber mal ganz nebenbei: Wenn Du einfach so geröstete Pistazien isst, dann schlecke beim Essen die Schale ab. Durch den Röstvorgang ist dann auch die Schale äußerst schmackhaft.

Unser Geheimtipp zum besten Pistazien Marzipan Eis

Nun gut, so geheim ist unser Tipp nach dem Ausplaudern wohl nicht mehr. Aber egal - wir wollen Dir ja das beste Rezept mit an die Hand geben. Also: Wenn Du Dir ein paar Pistazien übrig lässt und sie etwas gröber zerkleinerst, dann kannst Du diese Stücke am Ende mit unter das Eis rühren. Dies gibt durch die knackigen Stückchen noch einmal eine ganz besondere Note.

Dein Pistazien Eis ist nicht grün?

Wenn Du es gewohnt bist, die süße Nascherei in einer Eisdiele zu kaufen, dann denkst Du Dir vermutlich bei Deinem eigenen selbstgemachten Eis: Warum ist das nicht so grün wie ich es kenne? Nun, die Antwort darauf ist gar nicht so schwer. Viele Eisdielen fügen zusätzlich eine Lebensmittelfarbe hinzu, damit das Eis fast schon giftgrün aussieht. Ein wahres Naturprodukt ist das dann natürlich nicht mehr.

Lust auf spannende Rezepte?

Wir von Nusssucht haben noch viele weitere große Rezepte auf Lager, die ebenfalls mit unseren hochwertigen Nüssen zubereitet werden können. Wenn Du darauf Lust hast, bist Du herzlich eingeladen bei uns zu bleiben und weitere spannende Kreationen auszuprobieren. Wir freuen uns auf Dich!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Premium Pistazien Premium Pistazien
12,69 € *
Inhalt 250 Gramm
(5,08 € * / 100 Gramm)
Gebrannte Pistazien Gebrannte Pistazien
6,99 € *
Inhalt 100 Gramm