Ohne Künstliche Aromen
Vor 15:00 Uhr bestellen, am selben Tag versendet.
Eigene Herstellung - Jede Bestellung - frisch abgefüllt

Alles über Macadamia

Wie schmecken Macadamia? Diese Frage stellen uns unsere Kunden häufig und sie scheint berechtigt, sind Macadamianüsse bei uns doch vergleichsweise wenig bekannt. Wir wollen das ändern. Erfahre hier alles dazu, zu Herkunft und Ernte der Macadamia und noch viel mehr in unserem Artikel.

Herkunft der Macadamia

Die Macadamia kommt ursprünglich aus Australien. Oder sollte man besser sagen: kommen? Es gibt nämlich mehrere Arten innerhalb dieser Gattung und alle verbreiten ihre Samen in Form von Nüssen. Doch nur zwei dieser Baumarten tragen Nüsse, die gemeinhin von Menschen gegessen werden. Davon werden nur die Früchte der Macadamia integrifolia kommerziell genutzt.

Ursprünglich wuchsen Bäume dieser Art nur an einem kleinen subtropischen Küstenstreifen im Südosten Australiens. Heute werden Macadamiabäume auch in Neuseeland, Südafrika, Kenia, Israel und auf Hawaii angebaut. Die pazifische Inselgruppe ist heute das wichtigste Anbaugebiet und der weltgrößte Exporteur der Nuss. Doch auch dort hat sich die Kultivierung der Pflanzen als schwierig erwiesen. Die Bäume sind nicht gerade für ihre Wuchsfreude bekannt und tragen erst nach sieben bis zehn Jahren Früchte. Diese Schwierigkeiten tragen ihren Teil dazu bei, die Macadamia zu einer der teuersten Nüsse der Welt zu machen.

Welche Nährstoffe enthalten Macadamia?

Macadamia enthalten Fett, das, wie bei fast allen Nüssen, zu einem gewissen Teil aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren besteht. Abgesehen von den ungesättigten Fettsäuren enthalten Macadamia auch noch Spurenelemente wie Eisen, außerdem enthalten die australischen Nüsse Mineralien wie Magnesium. Calcium, Phosphor und Zink sind nur weitere Beispiele für die Inhaltsstoffe der „Königin der Nüsse“.

Und wie sieht’s mit Vitaminen aus? Neben einer ganzen Reihe von Vitaminen aus der B-Gruppe enthalten die Nüsse Vitamin E.

Kann ich auch ungeschälte Macadamianüsse kaufen?

Macadamia findet man in Deutschland fast ausschließlich in geschältem Zustand im Einzelhandel und dafür gibt es einen triftigen Grund: die harte Schale. Diese ist so hart, dass sie schon die australischen Ureinwohner vor besondere Herausforderungen stellte, doch selbst moderne Nussknacker für den Hausgebrauch scheitern oft an ihr. Darum werden Macadamianüsse in der Regel mit industriellen Maschinen geschält und nur die leckeren Kerne weiterverkauft. Dem feinen Aroma tut das keinen Abbruch und Du sparst Dir das lange Schälen.

Wie werden Macadamia-Nüsse weiterverarbeitet?

Neben der naturbelassenen Macadamianuss, die sich auch hervorragend als exquisite Backzutat eignet, gibt es Macadamia Nüsse auch gebrannt und geröstet. Doch egal, wie die Nüsse weiterverarbeitet werden, wichtig ist hauptsächlich, dabei auf schonende Prozesse zu setzten, damit der gute Geschmack der Kerne erhalten bleibt. Bei Genuss.Sucht verwenden wir dazu nur Zutaten, die genauso hochwertig sind, wie unsere Nüsse selbst. Alle wichtigen Schritte der Weiterverarbeitung erledigen wir dabei selbst in unserer eigenen Manufaktur.

Tipp: Wenn Du Deine Macadamia nach dem Öffnen der Verpackung kühl und trocken aufbewahrst, bleiben die reifen Nüsse möglichst lange haltbar und behalten ihr volles Aroma, auch wenn sie schon vor einiger Zeit in den Anbau Gebieten geerntet worden sind. So kannst Du Deine Macadamia Gramm für Gramm genießen.

Hier gibt’s mehr …

Hast Du jetzt Lust auf ein paar knackige Macadamia bekommen? Dann schau Dich gleich mal in unserem Onlineshop um. Dort findest Du eine große Auswahl. Neben den naturbelassenen Macadamiakernen bieten wir Dir unsere ganz besonderen Kreationen an. Unsere Gebrannten Macadamias sind inspiriert von unseren gebrannten Mandeln, die seit Jahrzehnten ein Klassiker auf unseren Weihnachtsmarktständen sind. Du magst es lieber salzig? Auch da haben wir was für Dich. Unsere Gerösteten Macadamia kommen in drei aufregenden Sorten, von denen jede ein Geschmackserlebnis für sich ist. Wir haben die besten Gewürzmischungen von allen Teilen des Globus geholt, um damit die Königin der Nüsse zu garnieren. Ein wahrhaft königlicher Genuss!

Wir sind Nusssucht

Als Familienunternehmen blicken wir auf eine vierzigjährige Tradition zurück. Damals zogen die Deutschs mit ihrem Verkaufswagen über die Weihnachtsmärkte und Festplätze des Remstals. Heute führen die Söhne das Unternehmen weite. Vieles hat sich seitdem gewandelt. Neue Nusssorten sind populär geworden und die meiste unserer Produkte werden über unseren Onlineshop vertrieben. Doch eines ist gleichgeblieben: Wir verwenden bei der Herstellung unserer Produkte nur hochwertige Zutaten und verarbeiten diese schonend. Das ist Qualität, die man schmeckt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.